Thomas More s Trial by Jury

Author: Henry Ansgar Kelly
Publisher: Boydell & Brewer Ltd
ISBN: 9781843836292
Release Date: 2011
Genre: Law

This book challenges the recently established consensus that the trial was a carefully prepared and executed judicial process in which the judges were amenable to reasonable arguments.

Geschichte der Kirche und der Staaten im Mittelalter

Author: Joseph Fehr
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783845726281
Release Date: 2013-05-17
Genre: Religion

Der Historiker Joseph Fehr stellt im vorliegenden Band eine umfassende Geschichte des Einflusses der Kirche auf europäische Völker und Reiche zusammen. Ausführlich beschreibt Fehr außerdem die Entwicklung des Christentums von seiner Gründung bis zur Herrschaft Karls des Großen. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1858.

Der Pate von Bombay

Author: Vikram Chandra
Publisher:
ISBN: 3746624835
Release Date: 2009
Genre:

Inspektor Sartaj Singh, Melancholiker und Frauenheld wider Willen, wird jäh aus seinem Alltag gerissen: Ein anonymer Anrufer setzt ihn auf die Spur Ganesh Gaitondes, des meistgesuchten Gangsters Indiens. Die Ermittlungen führen Sartaj hinter die Kulissen von Bollywood, Politik und Wirtschaft. Eine mörderische Suche nach Wahrheit, ein Strudel aus Gewalt, Spionage und Religionskämpfen. (Quelle: Buchdeckel verso).

Zerschnitten

Author: Paul Cleave
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641188498
Release Date: 2016-08-08
Genre: Fiction

Henry Cutter hat viele Menschen ermordet – sehr viele Menschen. Doch die Morde finden nur in seiner Imagination statt, denn er ist ein berühmter Thrillerautor. Eines Tages behauptet Cutter allerdings, die geschilderten Taten tatsächlich begangen zu haben. Niemand glaubt dem Autor, denn unlängst wurde bei ihm eine voranschreitende Demenz diagnostiziert. Cutter kann keiner Erinnerung mehr trauen. Das Problem ist nur, dass in seiner Umgebung plötzlich schreckliche Morde geschehen. Bestialisch – wie in den Büchern von Henry Cutter ...

An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung

Author: Martin Luther
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843043717
Release Date: 2014-02-16
Genre: Fiction

Martin Luther: An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung Erstdruck: Wittenberg (Melchior Lotther) 1520. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Martin Luther: Werke. Kritische Gesamtausgabe, 120 Bände, Weimar: H. Böhlaus Nachfolger, 1888 ff. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Martin Luther (Gemälde von Lucas Cranach d.Ä., 1522). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Cartesianische Meditationen

Author: Edmund Husserl
Publisher: Meiner Verlag
ISBN: 9783787322688
Release Date: 2012-06-26
Genre: Philosophy

Die Cartesianischen Meditationen sind aus Vorträgen hervorgegangen, die Edmund Husserl (1859–1938) Mitte Februar 1929 an der Sorbonne gehalten hat. Bei der Grundfragestellung Descartes’ einsetzend, entfaltet Husserl die transzendentale Phänomenologie als »Umbildung und Neubildung« des Cartesischen Programms der prima philosophia im Sinne einer Reform der Philosophie zu einer absoluten Wissenschaft aus absoluter Begründung. Eine französische Ausgabe, in der Übersetzung von Emmanuel Levinas und Gabrielle Pfeiffer, erschien 1931 bei A. Colin in Paris. Husserls Arbeiten an dem Manuskript für die deutsche Ausgabe, die gegenüber der französischen erheblich erweitert werden sollte, blieben, nicht zuletzt wegen der 1933 veränderten politischen Situation, unvollendet. So erschien die erste deutschsprachige Ausgabe der Cartesianischen Meditationen erst postum in dem von Stephan Strasser herausgegebenen Band 1 der Husserliana (Edmund Husserl, Gesammelte Werke), Den Haag 1950. Die Studienausgabe basiert auf dem Text der zweiten Auflage des Bandes in den Husserliana von 1963, hg. von Rudolf Boehm.

Die Verfassung der Freiheit

Author: Friedrich August von Hayek
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161486285
Release Date: 2005
Genre: Social Science

English summary: In the first part of what is probably his most significant work, Nobel Prize winner Friedrich A. von Hayek provides a comprehensive systematic description of the fundamental principles of a liberal social philosophy which has formed the basis for the development of European civilization in the last centuries. In the second part of the book, the author deals with the origin of the rule of law and its significance for safeguarding personal freedom. In the third part, Hayek shows, using relevant examples, how important principles of the rule of law have been violated with the emergence of the welfare state and how this could lead to the destruction of personal freedom. German description: Wenn alte Wahrheiten ihren Einfluss auf das Denken der Menschen behalten sollen, mussen sie von Zeit zu Zeit in der Sprache und den Begriffen der nachfolgenden Generationen neu formuliert werden. (Hayek). Dies unternimmt F. A. von Hayek in der Verfassung der Freiheit, die nunmehr in 4. Auflage als Band B 3 der deutschen Ausgabe des Hayekschen Werks ( Gesammelte Schriften ) erscheint. Dieses wohl bedeutendste Werk des Nobelpreistragers bietet im ersten Teil eine umfassende systematische Darstellung der wesentlichen Prinzipien einer freiheitlichen Sozialphilosophie - der Grundlage fur die Entwicklung der europaischen Zivilisation in den letzten Jahrhunderten. Der zweite Teil befasst sich mit der Entstehung der rechtsstaatlichen Grundsatze - der rule of law - und ihrer Bedeutung fur die Sicherung der personlichen Freiheit. Im dritten Teil zeigt Hayek, wie mit dem Aufkommen des Wohlfahrtsstaates wichtige rechtsstaatliche Prinzipien verletzt werden und damit die personliche Freiheit zerstort zu werden droht. Dies verdeutlicht er anhand aufschlussreicher Beispiele aus den Bereichen Gewerkschaften und Beschaftigung, soziale Sicherheit, Besteuerung und Umverteilung, Landwirtschaft und Naturschatze, Erziehung und Forschung.