The Electric Vehicle Conversion Handbook HP1568

Author: Mark Warner
Publisher: Penguin
ISBN: 9781101515792
Release Date: 2011-06-07
Genre: Transportation

A guide on how to convert any gas- or diesel-powered vehicle to electric power. Includes ownership advantages, basic EV operation, subsystems, components, basic EV operation, project vehicles, and conversion kits.

Popular Science

Author:
Publisher:
ISBN:
Release Date: 1979-10
Genre:

Popular Science gives our readers the information and tools to improve their technology and their world. The core belief that Popular Science and our readers share: The future is going to be better, and science and technology are the driving forces that will help make it better.

Popular Science

Author:
Publisher:
ISBN:
Release Date: 1980-06
Genre:

Popular Science gives our readers the information and tools to improve their technology and their world. The core belief that Popular Science and our readers share: The future is going to be better, and science and technology are the driving forces that will help make it better.

Popular Science

Author:
Publisher:
ISBN:
Release Date: 1981-06
Genre:

Popular Science gives our readers the information and tools to improve their technology and their world. The core belief that Popular Science and our readers share: The future is going to be better, and science and technology are the driving forces that will help make it better.

Elektromobilit t

Author: Anton Karle
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446451131
Release Date: 2016-12-05
Genre: Technology & Engineering

Das Elektroauto – Fahrzeug der Zukunft? Alles zur Elektromobilität in einem Buch – technische Grundlagen und aktuelle Hintergründe zum Thema Elektroauto, ansprechend und übersichtlich aufbereitet: Für alle, die einen fundierten Einblick in die zukunftsträchtige Technologie der E-Mobilität suchen! Dieses Lehrbuch vermittelt die physikalischen und ingenieurtechnischen Grundlagen von Elektromobilen im Vergleich zu Autos mit Verbrennungsmotoren. Für Kernaussagen werden Berechnungsgrundlagen und Simulationen erarbeitet. Der Einfluss von gesetzlichen Vorgaben und die Verzahnung zur Energiewende werden diskutiert. Die sachliche Gesamtbetrachtung zeigt, unter welchen Randbedingungen E-Fahrzeuge Sinn machen und wie die künftige Entwicklung inklusive der Chancen und Risiken aussehen wird.

Kleinwagen

Author: Hans-Ulrich von Mende
Publisher:
ISBN: 3822889105
Release Date: 1994-01-01
Genre: Automobile industry and trade

Om de mindre biltypers historie fra 1929-1992

Mathematik f r Wirtschaftswissenschaftler

Author: Hans M. Dietz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642299858
Release Date: 2012-11-28
Genre: Business & Economics

Basierend auf langjährigen Erfahrungen des Autors aus Vorlesungszyklen an der Universität Paderborn, vermittelt der Band die für Bachelor- und Master-Studium unerlässlichen mathematischen Kenntnisse. Behandelt werden vor allem Methoden der eindimensionalen reellen Analysis und der linearen Algebra sowie Grundlagen der linearen Optimierung mit ihren jeweiligen ökonomischen Anwendungen. Der Einstieg ist mit geringen schulischen Vorkenntnissen möglich. Mit sehr ausführlichen Erläuterungen und zahlreichen Übungsaufgaben.

Theorie der ethischen Gef hle

Author: Adam Smith
Publisher: Meiner Verlag
ISBN: 9783787319367
Release Date: 2010-05
Genre: Philosophy

Mit seinem philosophischen Hauptwerk, der "Theorie der ethischen Gefühle", legte Adam Smith den Grundstein für die Ausbildung einer Moralphilosophie, die sich ausdrücklich auf die Ideen der Sympathie und der Solidargemeinschaft beruft. Die Gründung der Moral auf den Begriff des Mitgefühls oder der "Sympathie" steht im Zentrum des philosophischen Hauptwerks von Adam Smith (1723-1790), der 1759 publizierten Schrift "The Theory of Moral Sentiments". Methodisch orientiert an den Werken der englischen Empiristen Shaftesbury, Mandeville, Hutcheson und Hume, untersucht Smith die Moralsysteme der Vergangenheit, kritisiert die Bemühungen seiner Zeitgenossen um eine Grundlegung der Moralphilosophie und nimmt so zukünftige wichtige Ansätze auf dem Gebiet der Ethik vorweg; sein Werk ist ein Sammelplatz heterogenster, scheinbar konträrer Richtungen der Moralphilosophie. Es kombiniert unterschiedliche Theorien zu einem bemerkenswerten System des "sittlich Richtigen", das sich nicht an Kriterien wie dem der Nützlichkeit ausrichtet, sondern an der Konvention des ausgebildeten Mitgefühls. Der zentrale Begriff ist dabei "Sympathie", ergänzt durch die Einführung der Idee eines unparteiischen Zuschauers, in den sich laut Smith jeder einzelne immer dann versetzt, wenn er moralische Entscheidungen zu treffen hat: "Der impartial spectator läßt die Individuen überlegen, daß sie an der Stelle desjenigen stehen könnten, dem sie ihre Sympathie zuwenden. Daraus entsteht nach Smith ein Motiv, aktuell so zu handeln, wie man an dessen Stelle behandelt werden wollte" (B. Priddat). "The Theory of Moral Sentiments" wurde mehrfach überarbeitet und ergänzt; diese Ausgabe bietet den Text in der letzten Fassung nach der 6. Auflage von 1790 in der deutschen Übersetzung von W. Eckstein.

Gebrauchsanweisung f r New York

Author: Verena Lueken
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 9783492950435
Release Date: 2010-11-10
Genre: Social Science

5400 Hochhäuser, mehr als 180 Sprachen und die einzige Stadt in den USA, in der die Amerikaner zu Fuß gehen: New York ist einzigartig. Es hat die tiefsten Schlaglöcher, die verheerendsten Stromausfälle und Mietpreise, die Ihnen die Tränen in die Augen treiben. Aber auch den berühmtesten Großstadtbahnhof, die mutigsten Radfahrer, noch immer eine atemraubende Skyline und eine enorme Vielfalt an Menschen. Verena Lueken zeigt uns die Stadt, in der die Welt vor der Haustür liegt und das Unerwartete zum Alltag gehört. Sie ergründet die Leidenschaft der New Yorker für alles Numerische und ihren Ehrgeiz, aus der Stadt eine grüne Metrople zu machen. Und ihre Überzeugung, dass ihrer Stadt die Zukunft gehört.

CIA

Author: Tim Weiner
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104010274
Release Date: 2011-03-01
Genre: History

Zwielichtige Machenschaften wie Drogenhandel und Geldwäsche, Mordkomplotte, illegale Interventionen und Folter: Seit ihrer Gründung vor sechzig Jahren steht die CIA für viele dubiose Vorgänge beginnend mit dem Kalten Krieg bis zum heutigen »War on Terror«. Es gibt kaum eine Veränderung im Weltgeschehen der letzten Jahrzehnte, bei der die CIA nicht ihre Hände im Spiel hatte, ob in Südamerika, Vietnam oder Afghanistan... In zahlreichen Filmen und Thrillern wird sie als kühler, brillanter und allmächtiger Strippenzieher der Weltpolitik dargestellt. Doch das Gegenteil ist der Fall. Der zweifache Pulitzer-Preisträger Tim Weiner zeigt beängstigend und zugleich erstaunlich unterhaltsam, mit welcher Inkompetenz und Naivität der mächtigste Geheimdienst der Welt operiert. Unter anderem war man in Langley vom Fall der Sowjetunion völlig überrascht, hatte die Invasion in Kuwait übersehen und die Warnsignale vor dem 11. September ignoriert.