Iron Kingdom

Author: Christopher Clark
Publisher: Penguin UK
ISBN: 9780141904023
Release Date: 2007-09-06
Genre: History

'Of the "Great Powers" that dominated Europe from the eighteenth to the twentieth centuries, Prussia is the only one to have vanished ... Iron Kingdom is not just good: it is everything a history book ought to be ... The nemesis of Prussia has cast such a long shadow that German historians have tiptoed around the subject. Thus it was left to an Englishman to write what is surely the best history of Prussia in any language' Sunday Telegraph

Preu en

Author: Christopher Clark
Publisher: DVA
ISBN: 9783641128821
Release Date: 2013-11-20
Genre: History

Die Geschichte Preußens – ein brillant erzähltes Standardwerk Christopher Clark schildert den Aufstieg Preußens vom kleinen, an Bodenschätzen armen Territorium um Berlin zur dominierenden Macht auf dem europäischen Kontinent. Seine brillante Darstellung von über 300 Jahren preußischer Historie ist ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung. Die Auflösung Preußens durch ein alliiertes Kontrollratsgesetz am 25. Februar 1947 setzte einen Schlusspunkt unter eine Jahrhunderte alte wechselvolle Geschichte. Der Name Preußen ist untrennbar verbunden mit Aufklärung und Toleranz, verkörpert etwa in Friedrich dem Großen, verbunden aber auch mit Militarismus, Maßlosigkeit und Selbstüberschätzung Wilhelms II. Das Nachdenken über Preußen stand in den letzten Jahrzehnten im Schatten der hitzigen Debatten über die deutsche Geschichte. Doch die Zeit ist reif für einen distanzierten, sensibel wägenden Blick auf dieses große Kapitel der deutschen und europäischen Vergangenheit. Christopher Clark schildert den Aufstieg Preußens vom kleinen, an Bodenschätzen armen Territorium um Berlin zur dominierenden Macht auf dem europäischen Festland und schließlich die Auflösung nach dem Zusammenbruch des Deutschen Reiches. Seine brillante Darstellung von über 300 Jahren preußischer Historie ist ein Meisterwerk angelsächsischer Geschichtsschreibung. • Ausgezeichnet von DAMALS als bestes historisches Buch 2007 • Unabhängiger, britischer Blick auf die ambivalente preußisch-deutsche Geschichte

Die Schlafwandler

Author: Christopher Clark
Publisher: DVA
ISBN: 9783641118778
Release Date: 2013-09-09
Genre: History

Bahnbrechende neue Erkenntnisse über den Weg in den Ersten Weltkrieg 1914 Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass »Die Schlafwandler« eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.

Wilhelm II

Author: Christopher Clark
Publisher: DVA
ISBN: 9783641037246
Release Date: 2009-11-20
Genre: Biography & Autobiography

Das Leben des letzten deutschen Kaisers Christopher Clark folgt der Karriere des letzten deutschen Kaisers: die schwierige Jugend bei Hof, die Etablierung seiner Macht sowie seine politischen Auseinandersetzungen und Ziele. Mit dem Ersten Weltkrieg endet auch die Herrschaft Wilhelms II. Der Kaiser dankt ab und muss den Rest seines Lebens im Exil verbringen. Clarks sorgfältig recherchiertes Buch bietet eine neue, zuweilen provokante Interpretation des Monarchen und seiner dreißig Jahre währenden Regentschaft. Hätte Deutschland einen anderen Weg eingeschlagen, wenn ein anderer Herrscher als Wilhelm II. das Land ins 20. Jahrhundert geführt hätte? Inwieweit prägte seine Persönlichkeit die deutschen Geschicke? Christopher Clark nimmt zunächst Wilhelms Kindheit und Jugend in den Blick. Vater und Großvater, und damit zwei politische Lager – das progressive und das reaktionäre – stritten um die Erziehung des Prinzen. 1888 folgte Wilhelm seinem Vater auf den Thron. Clark untersucht Wilhelms außen- wie innenpolitisches Wirken und betrachtet schließlich auch dessen Rolle im Sommer 1914. Nach dem verlorenen Krieg und seiner Abdankung wurde Wilhelm II. zum Objekt des Hasses. Und noch heute ist sein Image weitgehend negativ. Clarks Ziel ist es nicht, Wilhelm II. zu rehabilitieren. Und doch fragt er zu Recht, ob die Geschichtsschreibung nicht zu einer Dämonisierung des letzten deutschen Kaisers beigetragen hat. 150. Geburtstag Wilhelms II. am 27. Januar 2009.

Das Kaiserreich transnational

Author: Sebastian Conrad
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525367333
Release Date: 2004
Genre: History

Eine transnationale Perspektive auf die Geschichte des Deutschen Kaiserreichs. Die traditionelle Geschichtsschreibung erklärt die Entwicklung der deutschen Gesellschaft der Kaiserzeit nach wie vor aus sich heraus, als Nationalgeschichte. Angesichts der tatsächlichen Vernetzung der Welt um 1900 und angesichts der zeitgenössischen Euphorie um "Weltpolitik" ist diese Sichtweise revisionsbedürftig. Das späte 19. Jahrhundert war ein Zeitalter der Globalisierung und der Verflechtung der Welt in bislang unbekanntem (und erst lange nach den Weltkriegen wieder erreichtem) Ausmaß. Dieser Band interpretiert das Kaiserreich erstmals breit in seinem weltgeschichtlichen Kontext. Er behandelt Fragen der Ökonomie, der Außenpolitik, der Sozial- und Rechtsgeschichte sowie der Wissenschafts- und Kulturgeschichte. Anregungen aus dem aktuellen Globalisierungsdiskurs, der Forschung zu Internationalismus und Imperialismus sowie den postcolonial studies tragen dazu bei, ein neues Bild der deutschen Gesellschaft um 1900 zu entwickeln. Inhalt Beiträger Dr. phil. Sebastian Conrad ist Juniorprofessor für Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin. Dr. Jürgen Osterhammel ist Professor für Neuere und Neuste Geschichte (Schwerpunkt 19. und 20. Jahrhundert) an der Universität Konstanz.

Man m chte immer weinen und lachen in einem

Author: Victor Klemperer
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 9783841210388
Release Date: 2015-07-04
Genre: History

Eine sensationelle Erstveröffentlichung: Einer der scharfsichtigsten Chronisten deutscher Geschichte über die »wilden Münchner Tage« 1919 „Eine unentbehrliche Lektüre.“ Christopher Clark „Man ist sofort eingenommen von Klemperers Ton." Daniel Kehlmann Zum ersten Mal gedruckt: Victor Klemperers Schilderung des Chaos nach dem Ersten Weltkrieg und des Scheiterns der Münchner Räterepublik. Solch genaue, anschauliche Momentaufnahmen aus der belagerten Stadt findet man nirgendwo sonst. Ein bewegendes, mit Spannung zu lesendes Gesamtbild von diesem entscheidenden Wendepunkt der deutschen Geschichte – aus der Revolution von 1918/19 ging nicht nur die erste deutsche Demokratie hervor, zugleich kündigte sich in ihr das kommende Unheil an. Mit einem Vorwort von Christopher Clark und einem historischen Essay von Wolfram Wette „Klemperer ist vergleichbar mit Heine, der in seinen Artikeln über die Revolution gleich nah und gleich genau und gleich erzählmächtig ist wie Klemperer.“ Martin Walser „Ein sensationelles Zeugnis. Hier entdeckt man einen ganz neuen Victor Klemperer.“ Alexander Cammann, Die Zeit „Diese Berichte und Notizen sind ein wahrhaftiger Spiegel ihrer Zeit.“ Andreas Kilb, F.A.Z. „Diese liberale, an Montesquieu geschulte Perspektive zeichnet Klemperers in der Reihe der vielen literarischen Revolutionsberichte – etwa von Thomas Mann, von Erich Mühsam oder Josef Hofmiller – aus. Sie ermöglichte ihm berührende Charakteristiken auch derjenigen Personen, deren politische Überzeugungen ihm fremd waren.“ Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung „Eine Sensation." Marc Reichwein, Literarische Welt

Amulet

Author: C. L. Clark
Publisher: Publishamerica Incorporated
ISBN: 1588512177
Release Date: 2001-12-01
Genre: Juvenile Fiction

Amulet is a fantastic tale of growing up, learning responsibility and dedication in a world of confusion, mystery and danger

The Cultivation of Monarchy and the Rise of Berlin

Author: Karin Friedrich
Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.
ISBN: 0754609979
Release Date: 2010
Genre: History

A selection of the diverse printed, manuscript and visual materials relating to emergence of Brandenburg-Prussia as a monarchy and acknowledged power in Europe, are made available here for the first time. Featuring descriptions by the court poet, Johann von Besser, of Friedrich III's coronation as King of Prussia in 1701, and the festivities surrounding the event, the volume offers valuable insights into a key stage in the political and cultural history of Brandenburg-Prussia, the consequences of which exercised a crucial impact on the development of Germany and the history of Europe.

Zum Weltfrieden

Author: Michael Wolffsohn
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423427074
Release Date: 2015-04-23
Genre: Political Science

Dem Wahnsinn ein Ende setzen! Die Welt ist aus den Fugen - und wir merken es nicht. Manche allerdings merken es wohl, Terroristen wie Staatschefs. Sie stoßen in Lücken vor, die sich durch scheiternde Staaten auftun, und nutzen sie. Viele Staaten sind gescheitert oder werden noch scheitern. Jede neue Krise löst hektische Aktivitäten aus, einen Tourismus der Friedenspolitik auf allerhöchstem Niveau, der zu keiner Lösung führt. Warum ist das so? Das politische Denken orientiert sich am Völkerrecht, und das Völkerrecht basiert auf dem Nationalstaatsgedanken. Nicht in Betracht gezogen wird dabei, dass die Grenzen vieler Staaten das Ergebnis reiner Willkür sind, mit dem Lineal gezogen infolge der Entkolonialisierung oder weltpolitischer Interessen, die nichts mit der Bevölkerung vor Ort zu tun haben.

Kaiser Wilhelm II

Author: Christopher Clark
Publisher:
ISBN: 113883680X
Release Date: 2014-12-01
Genre: History

Kaiser Wilhelm II is one of the key figures in the history of twentieth-century Europe: King of Prussia and German Emperor from 1888 to the collapse of Germany in 1918 and a crucial player in the events that led to the outbreak of World War I. Following Kaiser Wilhelm's political career from his youth at the Hohenzollern court through the turbulent peacetime decades of the Wilhelmine era into global war and exile, the book presents a new interpretation of this controversial monarch and assesses the impact on Germany of his forty-year reign.

Kriegsursachenforschung und Kriegsschulddiskussion Eine Einordnung des Buches Die Schlafwandler von Christopher Clark

Author: Charles Swiderski
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783668083257
Release Date: 2015-11-09
Genre: History

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 2,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Christopher Clark, australischer Professor für Geschichte an der Universität von Cambridge und preisgekrönter der Autor von „Iron Kingdom. The Rise and Downfall of Prussia 1600-1947“, veröffentlichte 2012 „The Sleepwalkers. How Europe went to War in 1914“, ein Werk über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Bei „Die Schlafwandler“ handelt es sich um ein Buch, das sich einreiht in die 100 Jahre alte Diskussion über die Ursachen und die Auslösung des Ersten Weltkriegs. Die Auseinandersetzung mit Clarks Buch eignet sich sehr gut als Vertiefung des Themas von Kurs 34226: Der Erste Weltkrieg, im Rahmen des Master-Studiengangs Europäische Moderne: Geschichte und Literatur und seinem Modul 7G „Krise der Moderne: Zivilisationsbrüche und Neuorientierungen“. Diese Hausarbeit wird zeigen, dass Clark wenig Neues zu Tage fördert. Das Interessante an dem Buch ist eher die Art und Weise, auf die Clark einige der bestehenden revisionistischen Thesen der Kriegsursachenforschung aus einer ihm eigenen originellen Perspektive formuliert und zuspitzt. Es folgt in dieser Hausarbeit nach Vorstellung von Problem- und Fragestellung der Hauptteil meiner Untersuchung von Clarks Buch. Dabei beginne ich mit einem Überblick über die, für „Die Schlafwandler“ relevanten, Diskussionsstränge in der Forschung zu Kriegsschuldfrage und Kriegsursachen. Darauf folgt eine Auseinandersetzung mit Clarks Argumentationsstrategie. Zum Schluss wird ein Fazit über die Bewertung des Buches im Kontext der Forschung gezogen.