Der Circle

Author: Dave Eggers
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462308204
Release Date: 2014-08-14
Genre: Fiction

»Das ›1984‹ fürs Internetzeitalter« Zeit online Das Kultbuch jetzt auf Deutsch Leben in der schönen neuen Welt des total transparenten Internets: Mit »Der Circle« hat Dave Eggers einen hellsichtigen, hochspannenden Roman über die Abgründe des gegenwärtigen Vernetzungswahns geschrieben. Ein beklemmender Pageturner, der weltweit Aufsehen erregt. Huxleys »Schöne neue Welt« reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »drei Weisen«, die den Konzern leiten – wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterneköche kostenlose Mahlzeiten für die Mit-arbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ... Mit seinem neuen Roman »Der Circle« hat Dave Eggers ein packendes Buch über eine bestürzend nahe Zukunft geschrieben, einen Thriller, der uns ganz neu über die Bedeutung von Privatsphäre, Demokratie und Öffentlichkeit nachdenken und den Wunsch aufkommen lässt, die Welt und das Netz mögen uns bitte manchmal vergessen.

Der Circle

Author: Dave Eggers
Publisher:
ISBN: 3899038983
Release Date: 2014
Genre:

Mae Holland wird von dem Internetkonzern”The Circle“angeheuert. Ziel des Unternehmens ist, durch vollkommene Transparenz ein neues Zeitalter einzuläuten. E-Mails, Social Media, Bankdaten, Einkaufsverhalten werden vernetzt und zu einer Online-Identität verdichtet. Mae kann es kaum fassen: Sie darf für den einflussreichsten Konzern der Welt arbeiten! Doch was genau ist ihre Rolle? Dieses Hörbuch beginnt als faszinierende Geschichte einer ehrgeizigen jungen Frau, wird jedoch bald zu einem atemlosen Thriller, der Fragen nach Privatsphäre, Demokratie und den Grenzen menschlichen Wissens aufwirft. (Quelle: www.buchhandel.de).

Der Circle Eine postdigitale Dystopie

Author: Cedric Feldmann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783668512917
Release Date: 2017-08-29
Genre: Literary Criticism

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: "Alles, was passiert, muss bekannt sein." Mit diesen Worten führt Bailey, einer der drei Weisen im Circle, das System SeeChange ein, mit dem es innerhalb der Handlung fortan möglich ist, sich online mittels hochauflösender Kameratechnik alle Orte der Welt anzusehen. Diese Präsentation markiert in der Geschichte den Beginn eines unausweichlichen, rasend schnellen Prozesses hin zur totalen Transparenz und gleichzeitigen Kontrolle staatlicher Belange durch ein Privatunternehmen. Freilich, so würden Mitarbeiter argumentieren, zum Wohle des Fortschritts und der ökonomischen Rentabilität. Die vorliegende Arbeit soll zeigen, dass es sich bei "The Circle" um eine innerhalb des postdigitalen Zeitalters literarisch ästhetische und dabei bewusst erschreckend real wirkende Inszenierung handelt. Für die Explikation der erzählerischen Raffinesse und die damit einhergehende Entkräftung vieler Kritiker ist eine erzähltheoretische Analyse unabdinglich: Auf welche Art und Weise werden bestimmte Elemente eingesetzt? Inwiefern verfolgt die Zeichnung von "flachen" Charakteren möglicherweise eine übergeordnete Intention? Wissenschaftliche Werke zum postdigitalen (Medien-)Zeitalter, insbesondere zum neuartigen Phänomens des Social-Web, das hier offensichtlich eine wesentliche Rolle zur Machtübernahme des Privatunternehmens spielt, helfen zudem bei einer adäquaten Einordung der lebensweltlichen Bezüge. Dabei darf natürlich das Verhältnis zwischen Romandhandlung und gegenwärtigem Referenzrahmen nicht unberücksichtigt bleiben.

Eure V ter wo sind sie Und die Propheten leben sie ewig

Author: Dave Eggers
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462309188
Release Date: 2015-04-02
Genre: Fiction

Nach dem Nr.-1-Bestseller »Der Circle« der neue Roman von Dave Eggers In »Der Circle« entwarf Dave Eggers das düstere Szenario einer durch und durch digitalisierten Welt. In seinem neuen Roman, der in der kalifornischen Wüste spielt, erörtert seine Hauptfigur die brennendsten Fragen unserer Zeit. Thomas ist ein Getriebener, der Antworten sucht. Antworten auf die Fragen, die er sich als junger weißer Amerikaner, der aus vielen Rastern fällt, stellt. Und Thomas hat nur ein Mittel, diese Antworten zu finden: Er fragt. Er entführt nach und nach Menschen in eine stillgelegte Militäranlage weit ab von der Zivilisation, kettet sie dort in alten Baracken an und fragt. Fragt einen Astronauten, warum er nie zum Mars geflogen ist. Fragt einen Kongressabgeordneten, wie er die Zukunft des Landes sieht. Fragt seine Mutter, warum sie ihn auf ein Leben vorbereitet hat, das nicht existiert. Und er fragt, warum sein Freund Don unschuldig sterben musste. Thomas gerät immer tiefer in den Strudel der Sinnfrage, bis er den Verstand vollkommen zu verlieren droht. In manchmal sokratisch anmutenden Dialogen lässt Dave Eggers diesen verzweifelten jungen Amerikaner von der Leine, der herausfinden will, worin seine Aufgabe auf diesem Planeten besteht. Dabei werden all die großen Fragen unseres Daseins gestellt, während die sprichwörtliche Bombe tickt.

Die Initiationsgeschichte der Figur Mae Holland in The Circle im System der sozialen berwachung

Author: Anne Dippl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783668556102
Release Date: 2017-10-24
Genre: Literary Criticism

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit den Smartphones ist eine Kamera jederzeit schnell zur Hand. Jeder kann jeden aufnehmen, oder selbst aufgenommen werden. Nicht nur außergewöhnliche Momente, sondern auch Alltagssituationen kommen so auf die große Bühne, können potenziell weltweit auf die Screens und Bildschirme geholt werden. Und all das geschieht freiwillig. Denn die Menschen wollen immer mehr teilen und auch an anderen teilhaben. In den Hintergrund rückt dabei oft das Bewusstsein, dass durch das Teilen in sozialen Medien mehr als der bloße Satz, das bloße Bild ankommt. Der Aufenthaltsort, die Vorlieben, das familiäre Umfeld, Konsumgewohnheiten, Kleidungsstil, Hobbies, Alltagsablauf – all das steht zwischen den Zeilen der einzelnen Posts, die letztendlich ein Gesamtbild der Person zeigen. Natürlich ein verzerrtes Bild, denn die Selbstdarstellung in der Öffentlichkeit unterliegt klar der sozialen Erwünschtheit – es wird nur preisgegeben was positive Resonanz erwarten lässt – und doch ein Bild, das viele Schlüsse zulässt. Jeder Akteur ist in der heutigen, mediatisierten Welt und besonders in den sozialen Medien gleichzeitig Überwacher und Überwachter. Obwohl es klar als Form der Überwachung zu sehen ist, wird diese gegenseitige soziale Kontrolle oft nicht als solche wahrgenommen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit ebendiesem Phänomen der sozialen Überwachung im Roman "Der Circle". Diese findet hier ebenfalls durch soziale Medien schleichend und unbewusst statt. In "Der Circle" wird die Überwachungsform an der zentralen Figur Mae Holland und ihrer Entwicklung während des Romans aufgezogen. "Der Circle" ist dabei eine Initiationsgeschichte, die deutlich macht wie durch das Experimentieren mit sozialen Medien die Ablösung vom Ausgangssystem der Privatheit bis hin zur Neuordnung der Welt durch soziale Überwachung stattfindet. Im Nachfolgenden soll geklärt werden wie und in welchem figurenbezogenem Kontext sich im Roman "Der Circle" das System der sozialen Überwachung darstellt. Außerdem wird aufgezeigt wie dieses System auf die Entwicklung der Figur Mae Holland einwirkt, die einen Initiationsprozess durchläuft.

Der Angriff

Author: Ulrich Schäfer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593411590
Release Date: 2011-08-08
Genre: Political Science

Die islamistischen Terroristen wollen nicht bloß Menschen töten, sondern unseren Wohlstand zerstören. Im Namen Allahs führt al-Kaida einen Wirtschaftskrieg und zielt damit ins Herz unserer Gesellschaft. Doch auch zehn Jahre nach den monströsen Attacken des 11. September 2001 ignorieren Politiker und Geheimdienste diese Gefahr. Ulrich Schäfer enthüllt, welchen teuflischen Plan die islamistischen Terroristen tatsächlich verfolgen. Er zeigt, wo wir ansetzen müssen, um den Angriff auf unseren Wohlstand abzuwehren. Denn eines ist sicher: Auch nach dem Tod von Osama bin Laden geht der Terror weiter!

Im Saal der M rder

Author: P. D. James
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 9783426404591
Release Date: 2010-05-17
Genre: Fiction

»Von Britanniens regierender Queen of Crime: ein Krimi der alten Schule, so schaurig wie schön.« Der Spiegel Ein kleines Privatmuseum im vornehmen Londoner Stadtteil Hampstead wird Schauplatz grausamer Verbrechen. Sie scheinen im Zusammenhang mit Bluttaten aus der Vergangenheit zu stehen, die im berühmten »Saal der Mörder« des Museums dokumentiert werden: Einer der uneinigen Erben des Museumsgründers wird verbrannt aus seinem Jaguar geborgen, die Leiche einer Frau in einem Koffer entdeckt, nachdem ihr Handy klingelte, und schließlich streckt der unbekannte Täter seine Finger auch nach Tally Clutton aus, der liebenswerten, resoluten alten Dame, die als guter Geist des Hauses in einem Cottage hinter dem Museum wohnt. Im Saal der Mörder von P. D. James: Spannung pur im eBook!

Der gro e Zauberlehrling

Author: Alexa Mohl
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 9783873879966
Release Date: 2014-12-18
Genre: Psychology

Aufbauend auf Alexa Mohls Bestseller "Der Zauberlehrling" enthält dieses Buch eine umfassende systematische Darstellung der Kommunikationsmethoden und Vorgehensweisen der Veränderungsarbeit, die unter dem Begriff "Neuroliguistisches Programmieren" Eingang in Psychologie, Pädagogik und Management gefunden hat. Es enthält die Ergebnisse der Begründer des NLP, Richard Bandler und John Grinder und stellt darüber hinaus die wichtigsten Arbeiten ihrer Nachfolger der ersten Generation dar. Das Buch wurde für Lernende des NLP der Practitioner- und Masterstufe geschrieben. "Wie das vorliegende Buch zu benutzen ist, möchte ich dem Interesse meiner Leser überlassen. Sie können sich ein Gesamtverständnis dieser Disziplin, ihrer Wurzeln, ihres Wesens und ihrer praktischen Bedeutung erarbeiten. Sie können sich auf Einzelthemen konzentrieren, sich NLP als Kommunikationskunst aneignen oder bestimmte Kategorien der Veränderungsarbeit studieren. Und Sie können dieses Buch als Nachschlagewerk für NLP-Formate benutzen. Richard Bandler und John Grinder haben ihre Seminarteilnehmer und Leser gebeten, herauszufinden, ob ihr Angebot etwas nützt oder unnütz ist. Ich möchte mich dem anschließen. Wenn dieses Buch Ihnen, dem Leser, nützlich ist, hat meine Arbeit sich gelohnt." - Alexa Mohl

Marshal Logan und die unerbittliche Jagd U S Marshal Bill Logan Band 95

Author: Pete Hackett
Publisher: BookRix
ISBN: 9783730975169
Release Date: 2016-11-03
Genre: Fiction

Bob Madlock und seine Bande erschießen beim Überfall auf die Ranch von Matt Donovan seinen Sohn, Schwiegervater sowie seinen Cowboy und verschleppen seine Frau, die sie später auch ermorden. Als Matt Donovan nach Hause kommt und nur noch die niedergebrannte Ranch findet, schwört er Rache und setzt sich auf die Fährte der Banditen. Als diese später den Vormann der Circle-M Ranch, die die Revolvermannschaft einstellte, niederschießen und anschließend die Postkutsche sowie die Bank in Shamrock überfallen, werden auch die Marshals Logan und Hawk auf sie aufmerksam. Ein CassiopeiaPress E-Book. Das Titelbild schuf Steve Mayer Über den Autor Unter dem Pseudonym Pete Hackett verbirgt sich der Schriftsteller Peter Haberl. Er schreibt Romane über die Pionierzeit des amerikanischen Westens, denen eine archaische Kraft innewohnt, wie sie sonst nur dem jungen G. F. Unger eigen war - eisenhart und bleihaltig. Seit langem ist es nicht mehr gelungen, diese Epoche in ihrer epischen Breite so mitreißend und authentisch darzustellen. Mit einer Gesamtauflage von über zwei Millionen Exemplaren ist Pete Hackett (alias Peter Haberl) einer der erfolgreichsten lebenden Western-Autoren. Für den Bastei-Verlag schrieb er unter dem Pseudonym William Scott die Serie "Texas-Marshal" und zahlreiche andere Romane. Ex-Bastei-Cheflektor Peter Thannisch: "Pete Hackett ist ein Phänomen, das ich gern mit dem jungen G. F. Unger vergleiche. Seine Western sind mannhaft und von edler Gesinnung." Hackett ist auch Verfasser der neuen Serie "Der Kopfgeldjäger". Sie erscheint exklusiv als E-Book bei CassiopeiaPress.

Marshal Logan und eine Stadt in Angst

Author: Pete Hackett
Publisher: BookRix
ISBN: 9783736858336
Release Date: 2017-03-27
Genre: Fiction

Newton war ein dreiunddreißigjähriger Mann mit kurzen, dunklen Haaren. Ich hatte ihn als gut aussehenden Typen in Erinnerung, einen Mann, der ein hohes Maß an Ruhe ausstrahlte und den man respektierte. Jetzt lag er im Bett, zerschunden, rasselnd atmend, mit erschlafften Gesichtszügen und leerem Blick, der starr hinauf zur Zimmerdecke gerichtet war - ein Schatten seiner selbst. Newtons Gesicht wies viele Schürfwunden auf, die zu verharschen begannen, seine Hände waren dick verbunden, und ich vermutete, dass auch der Rest seines Körpers, der unter der Decke lag und den ich nicht sehen konnte, ziemlich ramponiert war. Er sah furchtbar zugerichtet aus, und das Bild, das er bot, sprang mir mit einer fast erschreckenden Schärfe in die Augen. Sekundenlang schien mich eine unsichtbare Hand zu würgen und ein seltsamer Druck legte sich auf meine Brust, und ich fragte mich, wann der Terror, der im Panhandle von der PCC ausging, endlich aufhörte. Nichts beschäftigte uns Marshals vom ‚District Court for the Northern District of Texas’ mehr als der Streit der Company mit den Farmern, Smallranchern und Heimstättern, der oftmals in blutigen Auseinandersetzungen gipfelte und der auch schon Tote gefordert hatte. "Hallo, Sheriff", grüßte ich und erreichte, dass er den Kopf ein wenig in meine Richtung drehte und mich anschaute. Seine Mundwinkel zuckten, er musste zweimal ansetzen, und schließlich entrang es sich ihm: "Marshal Logan, dem Himmel sei dank. Auf der Circle-M spielen sie verrückt. Price hat mich gestern ..." Er verstummte, denn ich winkte ab, weil ich erkannte, wie sehr ihn das Sprechen anstrengte. "Man hat es mir erzählt", gab ich zu verstehen. "Und nun erwartet man hier, dass Griffith eine ganze Mannschaft schickt, die in der Stadt für Furore sorgen soll." Cover: STEVE MAYER

Die Quadratur des Circles

Author: M. T. Rauser
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783739219233
Release Date: 2016-01-12
Genre: Fiction

Der Circle, das coolste IT-Unternehmen der Welt, will die perfekte Welt erschaffen: Jeder macht dort stets alles richtig, niemand muss mehr etwas bereuen. Denn das, was richtig ist, sagt einem der Circle - Big Data sei Dank! Joshua erkennt die Gefahren dieser Vision: Es droht die totale Entmündigung aller, der Verlust jeder Freiheit. Er beschließt, gegen den Circle mit dessen eigenen Mitteln zu kämpfen. Der Roman "Die Quadratur des Circles" zeigt eine Welt, in der Konzerne wie Google, Amazon, Facebook und Apple über jeden von uns alles wissen: was wir wann und wo machen, wofür wir uns interessieren, wovon wir träumen - und all das, von dem sogar unsere engsten Freunde nichts ahnen. Utopie oder Hölle? Oder beides zugleich? Der Circle, das coolste IT-Unternehmen der Welt, will die perfekte Welt erschaffen: Jeder macht dort stets alles richtig, niemand muss mehr etwas bereuen. Denn das, was richtig ist, sagt einem der Circle - Big Data sei Dank! Joshua erkennt die Gefahren dieser Vision: Es droht die totale Entmündigung aller, der Verlust jeder Freiheit. Er beschließt, gegen den Circle mit dessen eigenen Mitteln zu kämpfen. Der Roman "Die Quadratur des Circles" zeigt eine Welt, in der Konzerne wie Google, Amazon, Facebook und Apple über jeden von uns alles wissen: was wir wann und wo machen, wofür wir uns interessieren, wovon wir träumen - und all das, von dem sogar unsere engsten Freunde nichts ahnen. Utopie oder Hölle? Oder beides zugleich?