By More Than Providence

Author: Michael J. Green
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 9780231542722
Release Date: 2017-03-07
Genre: Political Science

Soon after the American Revolution, the United States began to recognize the strategic significance of Asia and the Pacific and its vast material and cultural resources. Many asked whether the United States should partner with China, which operates at the center of Asia, or Japan, which is located in the middle of the Pacific. Where should the United States draw its defensive line, and how should it export democratic principles? In a history that spans the eighteenth century to the present, Michael J. Green follows the development of U.S. policy toward East Asia, identifying recurring themes in American statecraft that reflect the evolving nation’s political philosophy and material realities. Drawing on archives, interviews, and his own experience in the Pentagon and White House, Green finds one overarching concern driving U.S. policy toward East Asia: a fear felt by Americans that a rival power might use the Pacific to isolate and threaten the United States and prevent the ocean from becoming a conduit for the westward free flow of trade, values, and forward defense. By More Than Providence works through these problems from the perspective of history’s major strategists and statesmen, from Thomas Jefferson to Alfred Thayer Mahan and Henry Kissinger. It records the fate of their ideas as they collided with the realities of the Far East and adds clarity to America’s stakes in the region, especially when compared with those of Europe and the Middle East.

08

Author: Hans Hellmut Kirst
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105048222025
Release Date: 1963
Genre:


Schriften zu Methodologie und Methoden qualitativer Sozialforschung

Author: Christel Hopf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658114824
Release Date: 2015-12-14
Genre: Social Science

Mit dieser Edition sollen die wegweisenden Aufsätze, die Christel Hopf zur Methodologie und zu den Methoden qualitativer Forschung im Laufe ihres viel zu kurzen Lebens verfasst hat, in gesammelter Form zugänglich gemacht werden. Wohl niemand hat die Entwicklung der qualitativen Sozialforschung in den 1980er und 1990er Jahren in der Bundesrepublik Deutschland derart geprägt wie Christel Hopf, auf deren Initiative auch die Gründung der Sektion „Qualitative Methoden“ in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie zurückgeht. In ganz besonderer Weise verband sie qualitative empirische Forschung mit methodischer Reflexion. Dabei war sie in erster Linie eine qualitative Forscherin, d.h. ihr Interesse galt zunächst einmal den inhaltlichen Fragen, dann aber auch der Methodologie und den Methoden.

Auf Utopias Spuren

Author: Alexander Amberger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658140458
Release Date: 2016-11-12
Genre: History

Vor 500 Jahren, 1516, erschien Thomas Morus’ „Utopia“. Der Text machte Furore. Er begründete eine politisch-literarische Gattung und wurde zum Namensgeber einer Tradition des politischen Denkens. Im Laufe der fünf Jahrhunderte mehrfach totgesagt, hat sich die Utopie immer wieder erneuert und ist nach wie vor lebendig. Ihre Formen reichen vom klassischen Staatsroman über Architektur, Film und Musik bis zu konkreten Umsetzungsversuchen als gelebte Utopie; ihre Intentionen von Kritik über politische Manifeste bis hin zu dystopischen Warnungen. In dieser Festschrift zum 75. Geburtstag des Utopieforschers Richard Saage werden die Gattung Utopie und ihre Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet: ausgehend von der „Utopia“ bis hin zu gegenwärtigen Utopien und Dystopien.