Animals in Translation

Author: Temple Grandin
Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
ISBN: 0156031442
Release Date: 2005
Genre: Nature

An animal scientist draws on her experience as an autistic to identify commonalities between animals and autistics, offering insight into how animals process sensory information and how they often possess unrecognized talents.

The Christian Delusion

Author: John W. Loftus
Publisher: Prometheus Books
ISBN: 9781616143183
Release Date: 2010-04-20
Genre: Religion

In this anthology of recent criticisms aimed at the reasonableness of Christian belief, a former evangelical minister and apologist, author of the critically acclaimed Why I Became an Atheist, has assembled fifteen outstanding articles by leading skeptics, expanding on themes introduced in his first book. Central is a defense of his "outsider test of faith," arguing that believers should test their faith with the same skeptical standards they use to evaluate the other faiths they reject, as if they were outsiders. Experts in medicine, psychology, and anthropology join Loftus to show why, when this test is applied to Christianity, it becomes very difficult to rationally defend. Collectively, these articles reveal that popular Christian beliefs tend to rely on ignorance of the facts. Drawing together experts in diverse fields, including Hector Avalos, Richard Carrier, David Eller, and Robert Price, this book deals a powerful blow against Christian faith. From the Trade Paperback edition.

Vergemeinschaftung in Zeiten der Zombie Apokalypse

Author: Michael Dellwing
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658017224
Release Date: 2014-09-30
Genre: Social Science

TV-Serien haben in den letzten Jahren explosionsartig an kultureller Bedeutung gewonnen. Sie haben den Film als führendes Unterhaltungsmedium und damit auch als Mittel zur sozialen Distinktion längst abgelöst. Literatur-, Medien- und Kommunikationswissenschaften haben diesen Bedeutungsgewinn erkannt und parallel dazu Fernsehforschung zu einem neuen Schwerpunkt entwickelt, besonders im englischsprachigen Raum. Dieser Band möchte einen Beitrag dazu leisten, die bestehenden Beschäftigungen der Fernsehforschung an die Sozialwissenschaft anzubinden und die Diskussion im deutschsprachigen Raum befördern. Dabei wählt er einen Zugang über eine thetische Eingrenzung, um die sozialwissenschaftliche Komponente der Untersuchungen zu betonen: Er nimmt sich den in den letzten Jahren immer populärer werdenden Figuren von Zombies, Vampiren, Aliens, Geistern, Monstern und anderen fantastischen Anderen an. Im besonderen Verhältnis zu sonstigen sozialen Bedeutungen und Identitäten, die in soziologischer Perspektive immer als konstruiert erscheinen, bietet die Beschäftigung mit fantastischen Anderen hier eine Chance: Denn im Spiegel des Fantastischen und Irrealen kann das Eigene in seiner Konstruiertheit offensichtlich gemacht werden.

Hidden in Plain Sight

Author: Eviatar Zerubavel
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780199366637
Release Date: 2015-03-13
Genre: Social Science

Many of us take for granted that what we perceive is a completely accurate representation of the world around us. Yet we have all had the experience of suddenly realizing that the keys or glasses that we had been looking for in vain were right in front of us the whole time. The capacity of our sense organs far exceeds our mental capabilities, and as such, looking at something does not guarantee that we will notice it. Our minds constantly prioritize and organize the information we take in, bringing certain things to the foreground, while letting others - that which we deem irrelevant - recede into the background. What ultimately determines what we perceive, and what we do not? In this fascinating book, noted sociologist Eviatar Zerubavel argues that we perceive things not just as human beings but as social beings. Drawing on fascinating examples from science, the art world, optical illusions, and all walks of life, he shows that what we notice or ignore varies across cultures and throughout history, and illustrates how our environment and our social lives - everything from our lifestyles to our professions to our nationalities - play a role in determining how we actually use our senses to access the world. A subtle yet powerful examination of one of the central features of our conscious life, this book offers a way to think about all that might otherwise remain hidden in plain sight.

Senior High Core Collection

Author: Raymond W. Barber
Publisher: Hw Wilson Co
ISBN: 0824210867
Release Date: 2007-10-31
Genre: Best books

- More than 6,500 books in the initial clothbound volume, plus more than 2,400 new titles in four annual supplements. - New coverage of biographies, art, sports, Islam and the Middle East, and cultural diversity. - Special focus on graphic novels, primary source materials, nonbook materials, and periodicals. - Analytic entries for items in collections and anthologies.

Der Geschmack von Laub und Erde

Author: Charles Foster
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492958769
Release Date: 2017-01-12
Genre: Science

Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Animal Experimentation

Author: David M. Haugen
Publisher: Greenhaven Press, Incorporated
ISBN: 0737733470
Release Date: 2007
Genre: Juvenile Nonfiction

A collection of essays exploring varying viewpoints on animal experimentation discusses such issues as the rights of animals, the ethical questions surrounding the tactics of animal rights activists, and the role of animal experimentation in medical research.

Kinder und Hausm rchen

Author: Jacob und Wilhelm Grimm
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783954552535
Release Date: 2017-01-23
Genre: Fiction

Mit einer geschätzten Gesamtauflage von 200 Millionen Exemplaren sind die zwischen 1812 und 1858 in immer wieder erweiterten und veränderten Fassungen veröffentlichte »Kinder und Hausmärchen« der Brüder Grimm das bis heute am meisten verbreitete deutschsprachige Buch überhaupt. Ursprünglich auf Anregung der Romantiker Achim von Arnim und Clemens Brentano entstanden, entwickelten sich erst nach und nach der heute als typisch empfundene Märchenstil, der vor allem auf Wilhelm Grimm zurückgeht, der ab 1819 im Wesentlichen für die Fortführung der Textsammlung und deren literarische Gestaltung allein zuständig war, wenn auch beraten von seinem Bruder Jacob.

Er redete mit dem Vieh den V geln und den Fischen

Author: Konrad Lorenz
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423433747
Release Date: 2018-05-31
Genre: Science

Ein Leben in einer Arche Noah. Berühmt geworden ist er als der »Gänsevater«: der Mediziner, Zoologe und Pionier der Verhaltensforschung Konrad Lorenz. Sein Haus war bevölkert von Wildgänsen, Kakadus, Singvögeln, Hunden, Kapuzineraffen und Fischen. Als Tierfreund und Wissenschaftler zugleich erzählt Konrad Lorenz voller Einfühlungsvermögen, unsentimental, selbstironisch, witzig und herzerwärmend von seinen Erlebnissen mit den Hausgenossen und verknüpft damit Beobachtungen, vielfältige Informationen und Betrachtungen darüber, wie Tiere wirklich sind und was Menschen im Umgang mit ihnen falsch machen.

The Power of Focus

Author: Jack Canfield
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 9783864144752
Release Date: 2013-09-11
Genre: Self-Help

Was ist der häufigste Grund, warum viele Menschen ihre Ziele nicht erreichen? Es sind nicht die äußeren Rahmenbedingungen und Hindernisse – die lassen sich überwinden –, sondern vielmehr der persönliche Mangel, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und seine Ziele beharrlich zu verfolgen. Die Fähigkeit, sich auf das wirklich Entscheidende zu fokussieren, hilft in fast allen Lebenslagen. Dieses Buch ist seit zehn Jahren ein Weltbestseller und Klassiker der Erfolgsliteratur. Es hat Zigtausenden von Lesern geholfen, ihr Leben erfolgreicher zu gestalten und ihre ganze Kraft und Energie auf ihren persönlichen Fokus zu richten. Erstmalig in deutscher Sprache zeigen die Bestsellerautoren, wie man sich darauf besinnt, wie man diesen Fokus am besten erreicht, ihn beruflich nutzt und so auch wirtschaftlich turbulente Zeiten übersteht. Und nicht zuletzt, wie man eine Finanzstrategie verfolgt, die einen ruhig schlafen lässt. Jedes Kapitel bietet eine Strategie und die dazugehörigen konkreten Aktionsschritte. So kann jeder Leser umgehend durchstarten und seine eigene Erfolgsstory schreiben.

Die Entstehung der Arten Illustriert

Author: Charles Darwin
Publisher: AuraBooks | eClassica
ISBN: 9783943797176
Release Date: 2012
Genre:

Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl oder die Erhaltung der begünstigten Rassen im Kampfe ums Dasein • Für die eBook-Ausgabe neu editiert • Mit eingeklinkter Bilderstrecke (22 Illustrationen) • An die moderne Rechtschreibung angepasst, ohne den Charakter des Textes zu verfälschen • Mit Hypertext-Inhaltsverzeichnis und vollständig verlinkten Kapiteln, Unterkapiteln und Fußnoten Bestseller-Autor Rolf Dobelli (»Die Kunst des klaren Denkens«) über dieses Buch: »›Über die Entstehung der Arten‹ war 1859 ein Paukenschlag, wie es ihn in der Geschichte der Wissenschaft vorher und nachher kaum je gegeben hat. Seither spielt sich praktisch jede Diskussion unter Biologen vor dem Hintergrund der Evolutionstheorie ab. Zahlreiche Wissenschaftler machten sich Darwins Thesen rasch zu Eigen und vertraten sie energisch, während die Gegnerschaft sich vor allem aus weltanschaulichen Motiven speiste. Darwins Evolutionstheorie wurde, ohne dass er diese Möglichkeit besonders betont hätte, sofort auch auf den Menschen bezogen – und naturgemäß war dies der Punkt, an dem sich die Geister am erbittertsten schieden.« Die für viele schockierende grundlegende Einsicht Darwins hat sich erst in den letzten Jahrzehnten in der Wissenschaft vollständig durchgesetzt: »Der Unterschied zwischen Mensch und Tier ist auf keinem Gebiet ein grundsätzlicher, sondern stets nur ein gradueller.« (Dobelli)